|     |     |  
Adresse

Sportschützenverein
Karlsbad e.V.

Schießsportzentrum Ittersbach
Am Sportplatz 2
76307 Karlsbad-Ittersbach

Schießzeiten

 

Besucher: 224575


Berichte

Direkter Link zu den aktuellen Berichten im Karlsbader Mitteilungsblatt

mitteilungsblattkarlsbad1.jpg

2018


Karlsbad, 17. Juni 2018

Wassereinbruch

Plötzlich einsetzender Starkregen über dem Schützenhaus in Ittersbach setzte am Freitag, den 08.06.2018 um ca. 21:30 Uhr den 25m-Schießstand unter Wasser. Die Wassermassen konnten von den Regenrinnen nicht mehr aufgenommen werden. Der Regen drang wasserfallartig durch das Dach in den 25m-Schießstand ein, der nach wenigen Minuten knöchelhoch unter Wasser stand. Glücklicherweise waren noch einige Schützen anwesend und hatten dies live mitbekommen. Sie versuchten, die Feuerwehr zu kontaktieren, aber aufgrund der Lage im Dorf konnte diese nicht zeitnah kommen. Dank der noch anwesenden und über WhatsApp kontaktierten Schützen, die schnell mit Wassersaugern herbei eilten, konnte der Stand nach circa einer Stunde wieder halbwegs trockengelegt werden. Ein Helferbier im Anschluss durfte nach dieser Aufregung natürlich nicht fehlen. Wir bedanken uns bei allen tatkräftigen Helfern. (AU)

Wassereinbruch auf dem 25m Schießstand 


Karlsbad, 13. Juni 2018

4. Ordonnanzgewehr-Wettkampf 2018

Der Heimvorteil wurde genutzt! Die Mannschaftsergebnisse reihen sich wie eine Perlenkette aneinander – ein Lob an die Strategen im Hintergrund alles richtig gemacht! Die Mannschaft Karlsbad 1  schoss 297 von 300 Ringen und damit das beste Tages und Saison 2018 Ergebnis. Gratulation! Mario Heinkel weiß, dass er nur noch 100er liefern darf um ganz vorne mitzuspielen und was macht er …? Er schießt 100 Ringe …  Gratulation. Auf hohem Niveau gejammert hat Henning Bull als der alles entscheidende letzte Schuss nicht die erhoffte 10 gebracht hat und er den Wettkampf mit 99 Ringen abschloss. Tatjana Müller schoss 98 Ringe und knirschte auch auf hohem Niveau mit den Zähnen. Daddy Reinhard Müller, Klaus Kräutler und Marlind Dihlmann trafen 97 Ringe. Elmar Dreher und Senior Georg Rath schossen 96. Volker Vogt und Hartmut Ziegler 95. Uwe Fix und Christoph Mikosik 94. Michael Lapszies, Arno Bolz, Vera Ziegler und Michael Buchmann 93. Senior Paul Göring 92. Danny Koller 91. Josef Kwolek 90. Christian Lohrke 89. Michael Leuze 87. Andrei Angheluta 86 und Oliver Bachmann 83 Ringe. Der nächste Rundenwettkampf wird auf der Standanlage des Schützenvereines Eggenstein über 100 Meter am 30.6. ausgetragen …  an dem Tag wird auch unser O.B.  60! (H.B.)


Karlsbad, 10. Juni 2018

9. Rundenwettkampf in der Disziplin Luftpistole-Auflage Schießjahr 2018

Bericht: 9. RWK Luftpistole-Auflage 2018 (Einfach auf den Link klicken)

Termine und weitere Ergebnisse finden Sie auch auf unserer Homepage unter der Rubrik: Sport & Ergebnisse/Auflage/Ergebnisse LP Auflage.

http://www.ssvkarlsbad.de/index.php?search=455_484_493   Einfach auf den Link klicken… 

Quelle: EO/VV


Karlsbad, 06. Juni 2018

Kreismeisterschaft Bogen im Freien

Am 2.6. fand in Eutingen die Kreismeisterschaft der Bogenschützen des Schützenkreises 13 statt, worunter sich auch 15 Schützen des SSV Karlsbad befanden. Diese zeigten mit neun Gold-, drei Silber und einer Bronzemedaille ihr Können. Hervorzuheben ist dabei vor allem die Karlsbader Kinder- und Jugendabteilung die sich Dank Trainer Fritz Elstermann hervorragend auf der Kreismeisterschaft präsentierte. Jule Gay schoss dabei 532 von 720 möglichen Ringen (Platz 1), ihre jüngere Schwester Doro 355 Ringe (Platz 2). Magnus Schneeberger erreichte 483 Ringe (Platz 2) und sein älterer Bruder Nils 517 Ringe (Platz 1). Yvonne Wöhr zeigte sich auf 60m ebenfalls mit 521 Ringen treffsicher. Der Jüngste im Bunde (Luis Maysack) schoss grandiose 323 von 360 Ringen!

Voraussichtlich haben sich ca. fünf bis sieben Schützen mit diesen hervorragenden Ergebnissen für die Landesmeisterschaft qualifiziert, welche am 7. und 8. Juli stattfinden wird. Für die weitere Außensaison wünschen wir unseren Karlsbader Bogenschützen weiterhin Alle ins Gold! (Janine Meißner)


Karlsbad, 28. Mai 2018

Vorderlader-und Schwarzpulver-Turnier in Sersheim

Am Maiwochenende besuchten die Schützen Paul Göring und Georg Rath das 40. Internationale Schwarzpulver Turnier in Sersheim. Angesichts der internationalen Besetzung reichte es den beiden wegen offensichtlicher Trainingsrückstände leider nur für die letzten Plätze. Interessant war es dennoch, den Topschützen der Veranstaltung über die Schulter zu sehen - sie trafen alle ins Schwarze. Lebhaftes Lagertreiben im Westerndorf entschädigte dafür danach, ebenso der Besuch einer Besen Wirtschaft auf der Heimreise. Am 13.05.2018 beim 7. Karlsbader-Ordonnanzgewehr-Turnier machten Paul und Georg es besser. Da belegten beide, wie schon so oft, mit 92 Ringen gleich die vorderen Plätze. Paul mit zwei Innenzehner den 3. Platz, Georg den 4. Platz. Erster wurde mit 95 Ringen Elmar Dreher, auf Platz 2 Vera Ziegler mit 94 Ringen. (GR)


Karlsbad, 21. Mai 2018

Neue Scheibenhalterungen

Dank einer großzügigen Spende eines unserer langjährigen Vereinsmitglieder, Michael Buchman, ist es nun gelungen, die Scheibenhalterungen auf den 25 - Meter - Ständen vollständig zu ersetzen. Die bisherigen individuellen Scheibenhalterungen aus Holz, die nicht mehr zeitgemäß waren und häufig ausgetauscht werden mussten, haben somit endgültig ausgedient. Die neuen Halterungen bestehen aus einem beschussfesten, witterungsbeständigen und flexiblen Material, das biologisch abbaubar ist, so dass sie auch in ökologischer Hinsicht überzeugen. Die neuen Scheibenhalterungen sind dauerhaft an den Ständen angebracht und können ab sofort genutzt werden – gut Schuss! (An)

Neue Scheibenhalterungen auf den 25-Meter-Ständen


Archiv

Karlsbad, 20. Mai 2018

8. Rundenwettkampf in der Disziplin Luftpistole-Auflage Schießjahr 2018

Bericht: 8. RWK Luftpistole-Auflage 2018 (Einfach auf den Link klicken)

Termine und weitere Ergebnisse finden Sie auch auf unserer Homepage unter der Rubrik: Sport & Ergebnisse/Auflage/Ergebnisse LP Auflage.

http://www.ssvkarlsbad.de/index.php?search=455_484_493   Einfach auf den Link klicken… 

Quelle: EO/VV


Karlsbad, 14. Mai 2018

7. Karlsbader Ordonnanzgewehr-Turnier 2018

Am vergangenen Wochenende, den 12. und 13. Mai, war es wieder soweit: Das 7. Karlsbader Ordonnanzgewehr–Turnier ging nach 2-tägiger Austragung zu Ende. 96 Schützen aus unterschiedlichen Vereinen durften ihr Können mit den historischen Ordonnanzgewehren unter Beweis stellen. Dabei galt es mit beliebig vielen Serien, bestehend aus je 10 Schuss, das beste Ergebnis zu erreichen, um so einen der beliebten Sachpreise oder Pokale zu ergattern. Bei den gelieferten Ergebnissen mit 100,9 Ringe von Stefan Krämer (SSV Altlußheim), 100,6 Ringe von Murat Zor (KKS Stebbach 1) und 100,6 Ringe von Philipp Karle (HSV 1490) war es für die Karlsbader Schützen relativ schwer, an die hart umkämpfte Spitze zu gelangen. Diese platzierten sich mit Elmar Dreher (95,2 Ringe), Paul Göring (92,2 Ringe) und Georg Rath (92,1 Ringe) in dem oberen Mittelfeld. Bei den 395 geschossenen Serien sei erwähnt, dass ein einziger Schütze sogar 41 Serien geschossen hat! Weitere Termine und Informationen zu anstehenden Ereignissen können stets aktuell auf der Seite http://ssvkarlsbad.de/ eingesehen werden. Vielen Dank an die Organisation, die vielen freiwilligen Helfer und Unterstützer, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. (An)


Karlsbad, 13. Mai 2018

Traditionelles Maibaumstellen beim Ittersbacher Heimatmuseum

Etwa ein Duzend wackere Männer und Frauen des SSV unter Federführung von Wolfgang Lusch machten sich am Samstag, den 28.04.2018 auf, einen Maibaum, sprich eine Birke im Ittersbacher Wald zu fällen. Nach einer kleinen Odyssee fand die Truppe auch ein passendes Gewächs. Mit dem Einsatz einer Motorsäge gelang es dann auch in kürzester Zeit, das Teil von der vertikalen in die horizontale Lage zu bringen. Im Anschluß an eine kurze Diskussion über die für einen Maibaum angemessene Länge wurde die Motorsäge zwei, drei weitere Male bemüht, bis der Baum endlich transportbereit war. Dank GPS und Smartphone fand die Truppe wieder aus dem Ittersbacher Wald heraus und der Baum seinen Weg zum Ittersbacher Heimatmuseum.

Geschmückt wurde der Maibaum mit handgeschnitzten Modellen verschiedener Schießsportgeräte, Schützenscheiben usw..

Zur Eröffnung der Maibaumhocketse am 1. Mai richteten die starken Jungs und Mädels des SSV Karlsbad den Baum auf, um ihn anschließend unter reger Beteiligung der Ittersbacher Bevölkerung gebührend zu feiern. (VG)

 

Maibaum mit handgeschnitzten Modellen





Copyright 2016 © SSV-Karlsbad

Letzte Aktualisierung: 19.06.2018